BMAS

Die neue Kantine des BMAS besteht aus einem Neubau und einem Bestandsgebäude.

Im Neubau ist der Speisesaal untergebracht.

Im Altbau die Küche und die großzügige Ausgabe als Free-Flow-Anlage.

Neben einer langen Salatbar, sowie Obst- und Dessertständen, sind in der Ausgabe Stationen für Live-Cooking, frische Pasta und als ganz besonderer Kundenmagnet eine Pizzastation platziert.

Die Möbelfronten haben orange leuchtende Glas­einlagen, welche einen besonderen Kontrast zum Schwarz der Thekenabdeckungen und Tablett­rutschen bilden.

Eine „rund um die Uhr“ zugängliche Cafeteria befindet sich in einem übergangslos angeschlossenen Raum.

Für dieses Projekt wurden vorab Visualisierungen für den Bauherrn erstellt.